Robert Seethaler: Das Feld

Robert Seethaler: Das Feld
Mittwoch | 10. Oktober 2018 | 19:30 Uhr


Robert Seethaler: Das Feld
Moderation: Andreas Platthaus (F.A.Z.)
Das Literaturhaus Frankfurt zu Gast im Schauspiel Frankfurt
Eintritt 18 / 12 Euro / Karten ab 10.08. unter http://www.schauspielfrankfurt.de / Es gelten die dortigen Ermäßigungsberechtigungen.

Audienz für den Autor des Erfolgsromans „Ein ganzes Leben“
Nur wenige Bücher der letzten Jahre konnten so viel Zustimmung, Bewunderung und Empfehlung auf sich vereinen wie Robert Seethalers Romane „Ein ganzes Leben“ und „Der Trafikant“. Bei diesem Autor kommen Form, Inhalt und Präsenz wunschhaft zusammen. Kürzlich nun erschien bei Hanser Berlin (Hanser Literaturverlage) ein weiterer Roman. In ihm lässt er die Toten erzählen, zurückblicken. So entsteht ein Album des Unfassbaren, ein einfühlungsreicher Katalog verborgener Verbindungen. Bande, die sich aber fügen zu einem Roman einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz. Das Gespräch leitet Andreas Platthaus (F.A.Z.).

In Kooperation mit dem Schauspiel Frankfurt