Annette Kruhl: Eigentlich wollte ich Filmstar werden

Annette Kruhl: Eigentlich wollte ich Filmstar werden
Mittwoch | 12. Februar 2020 | 20:00 Uhr


!! Frankfurt-Premiere !!
ANNETTE KRUHL:
EIGENTLICH WOLLTE ICH FILMSTAR WERDEN
Das Beste aus 25 Jahren Musikkabarett

Die Berliner Kabarettistin und Entertainerin Annette Kruhl präsentiert Höhepunkte aus ihrem Repertoire und zieht ein amüsantes Fazit ihres bisherigen Werdegangs: Filmstar werden hat zwar bislang nicht geklappt, dafür aber so einiges andere. Kruhl gewährt Einblicke in ihre Jobs als selbsterklärter Songwriter für Schlager-Star Andrea Berg und als Fernsehautorin für Sat 1 und liefert so manch skurrile Anekdote aus dem Leben einer Komikerin.

Natürlich hat dieses Programm auch jede Menge musikalische Highlights zu bieten. Annette Kruhls Hit „Sommer in Berlin“ und ihre Deutschpop-Persiflage „Dein Wein“ fehlen an diesem Abend ebenso wenig wie ihre urkomische Helene Fischer-Parodie. Kruhl beleuchtet außerdem das unbeholfene Flirtverhalten deutscher Männer und was Alice Schwarzer damit zu tun hat, erklärt, inwiefern die Hamburger die Lösung für alle Beziehungsprobleme gefunden haben und warum sogenannte tolle Frauen meist Single bleiben.

http://www.annettekruhl.de
https://www.diekaes.de


Was heute noch los ist...