Farbenfabrik Flohmarkt #35

Farbenfabrik Flohmarkt #35
Sonntag | 14. Juli 2019 | 14:00 Uhr


SO 14-07 // Farbenfabrik Flohmarkt 35

2nd hand | Musik | Design | Kunst | Alte Schätze
Verkauf nur von privat | Keine professionellen Verkäufer
Essen & Trinken | Kaffee & Kuchen
Kinderfloor | Malen | Schminken | plantschen

Musik: Tim Eder (Feuilleton, Dora Brilliant)

Freunde treffen und Schätze bergen. Der Farbenfabrik Flohmarkt lädt am 12. Juli zum 35. Mal zum Stöbern und Entdecken ein. Außer Second-Hand-Kleidung und DIY-Produkten, Schallplatten, Kunst, Büchern und anderen Vintage-Schätzen, findet sich immer auch das ein oder andere bekannte Gesicht für einen netten Plausch im Sommergarten wieder. Für die jüngeren Erforscher und Erforscherinnen des Milchsackgeländes gibt es einen Kinderfloor mit Spielen, Plantschen und Kinderschminken. Das Versuchskantinchen stellt, neben Kaffee und Kuchen, wieder kleinere Speisen bereit. Nach dem Durchforsten und Heben der vielen kleinen Schätze, die ausschließlich von privat zu privat auf dem Farbenfabrik-Flohmarkt angeboten werden, hat man sich eine Pause in der familiären und ungezwungenen Atmosphäre des Farbenfabrik-Geländes schließlich verdient. Dort im Sommergarten steht diesmal Tim Eder an den Decks. Tim ist seit einigen Jahren Teil der Residency von Tanzhaus West & Dora Brilliant und betreibt gemeinsam mit Chris Gruber das Vinyl-Label „Feuilleton“. Statt des sonst von ihm gewohnten House-Sounds, wird er zum Farbenfabrik Flohmarkt No. 35 einen Mix aus Ambient, Downbeat, Trip-Hop und sommerlich-dubbiger Electronica präsentieren.

Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Regen haben wir nicht eingeladen, sollte er dennoch auftauchen finden gut die Hälfte der Stände indoor Platz und der Outdoorbereich ist dann so großzügig, dass man auch mit Schirm bewaffnet gut durchkommt. Mit unserer Dora Brilliant haben wir bei Schmuddelwetter eine kuschelige Alternative zum Sommergarten.

STANDBEWERBUNG: Wir nehmen keine Bewerbungen mehr an!

Alle Bewerbungen werden erstmal gesammelt und dann in einem Rutsch bearbeitet. Uns ist wichtig, dass das Angebot vielfältig ist und auch die Standbetreiber wechseln. Wir können an dieser Stelle noch keinen Platz garantieren. Eine Anmeldebestätigungen oder eine Absage bekommt ihr Ende Juni per Mail. Bitte schon mal vormerken: Die Bezahlung der Standgebühren erfolgt nach Zusage per PayPal im Vorraus.


Was heute noch los ist...