Jazz in der Milchsackfabrik: Four!

Jazz in der Milchsackfabrik: Four!
Donnerstag | 14. Februar 2019 | 20:30 Uhr


JAZZ IN DER MILCHSACKFABRIK: FOUR!

Nico Hering [keyboards]
Matthias „Jam“ Deisenroth [bass]
Mohamed „Twaba“ Omar [percussion]
Andreas Neubauer [drums]
feat. DJ Soulparlor

Inspiriert von den analogen Sounds der Siebziger Jahre spielt das Frankfurter Quartett Four! improvisierte Tanzmusik, die in Tradition der DJ-Kultur am Stück gespielt wird. Dabei verschwimmen die Grenzen von Jazz, House, Afrobeat, Funk und Broken Beat zu einem clubbigen, tanzbaren Groove, der Freiheit für solistische Ausflüge und auch spontane Richtungsänderungen zulässt. Mit dem Verständnis, dass die frühen Big Bands der 1920er Jahre ursprünglich Tanzbands waren, wollen FOUR! die Vereinbarkeit von musikalischem Anspruch und Tanzbarkeit in die heutige Zeit transportieren. Der DJ fungiert dabei im Idealfall als fünftes Bandmitglied und bietet Stimmungen an, die dann von der Band weiterentwickelt werden.

Nico Hering – Keyboards, Matthias „Jam“ Deisenroth – Bass, Mohamed „Twaba“ Omar – Percussion, Andreas Neubuer – Drums feat. DJ Soulparlor. Band und DJ spielen miteinander verwoben mehrere kurze Sets im Wechsel. Der Band ist wichtig, dass der Abend bei allem Anspruch der Beteiligten auch eine Party sein soll/darf. Der tanzbare Aspekt ihrer Musik ist für die Band essenziell.

HP: http://www.four-music.com
HP: http://www.nicohering.de

Einlass 20:00h | Beginn 20:30h
AK 14,- Euro | erm. 7,- Euro