Jazz Montez x Jason Seizer Quartett

Jazz Montez x Jason Seizer Quartett
Freitag | 6. Dezember 2019 | 21:00 Uhr


JASON SEIZER QUARTET plays CINEMA PARADISO

Jason Seizer (ts), Pablo Held (piano), Phil Donkin (bass) Fabian Arends (dr)

Raus aus den abgedunkelten Sälen, rein ins leuchtende Sound-Universum. Saxophonist Jason Seizer präsentiert Filmmusiken neu. „Cinema Paradiso“ ganz fürs Ohr – mit Klangbildern für eigene Köpfe.
Das Spiel des Quartetts hat sich seit seiner Gründung vor drei Jahren zu einer faszinierend geschlossenen ästhetischen Einheit geformt. Es entsteht ein atmosphärischer Sog, der den Hörer immer mehr packt – und in dem bekannte und weniger bekannte Melodien aus Filmen wie Alfred Hitchocks „Vertigo“ oder Micheal Ciminos „The Deer Hunter“ ein völlig eigenständiges Leben entwickeln.
Die Band-Mitglieder bringen ihre Individualität spürbar stark mit ein – die harmonische Freiheit des Klaviers, die gelassene Erdenschwere des Basses und die fein ziselierte Quirligkeit des Schlagzeugspiels.

Konzertbeginn 21:30 Uhr
Einlass 21:00 Uhr
Fam Montez
15 EUR / 10 EUR erm.


Was heute noch los ist...