Sein oder online

Sein oder online
Samstag | 16. Februar 2019 | 20:00 Uhr


Stellte sich Shakespeares Held Hamlet noch die alles entscheidende Frage nach dem Sein oder Nicht-Sein, so lautet sie bei der Kabarettistin Katalyn Bohn: Sein oder online?

Augenzwinkernd beleuchtet sie Entfremdung und Überforderung der Menschen im digitalen Zeitalter in einem Streifzug quer durch die Gesellschaft, von ADHS Kind über gestresste Business-Mami bis hin zum YouTube Star.

Selbst vier Schlacht-Tiere auf dem Bauernhof sind online, proben im geheimen Chat den Aufstand und werden von Dieter Bohlen für die neue Gutfied-Wurst Werbung engagiert.

Katalyn Bohn zeigt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik den Irrwitz des Lebens in Zeiten der Totaldigitalisierung.
Sie besingt Sitzheizungen und Atomkraftwerke, entlarvt den online-Zauber und bringt federleicht Aufstieg und Fall der Menschheit auf den Punkt.

„Ausgefallen, frech, gigantisch“ – findet das die Presse.