Vorsorge plus für Mutter und Kind (Gesundheitsamt)

Vorsorge plus für Mutter und Kind (Gesundheitsamt)
Dienstag | 11. Juni 2019 | 16:00 Uhr


GeMuKi – GEMEINSAM GESUND: VORSORGE FÜR MUTTER UND KIND

Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung, Übergewicht und Rauchen sind mütterliche Risikofaktoren in der Schwangerschaft und können damit auch der Gesundheit des Kindes schaden. Die gute Nachricht: Das lässt sich ändern! Wie genau – das untersucht das GeMuKi-Projekt.
Die Plattform Ernährung und Bewegung e. V. mit Sitz in Berlin führt, gefördert durch den Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), der unter der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Gesundheit steht, seit 2018 dieses neue Versorgungsprojekt durch.
Ziel ist es, die üblichen Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt, bei der Hebamme und beim Kinder- und Jugendarzt noch um individuelle präventive Beratungen zu ergänzen. Erste vielversprechende Ergebnis- se und weitere geplante GeMuKi-Schritte werden heute vorgestellt.

Referentin: Dr. Anne-Madeleine Bau Projektleiterin GeMuKi, Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb)


Was heute noch los ist...