Weißes Kaninchen, Rotes Kaninchen

Weißes Kaninchen, Rotes Kaninchen
Freitag | 14. Februar 2020 | 19:30 Uhr


THEATERSTÜCK FÜR EINE*N SCHAUSPIELER*IN VON NASSIM SOLEIMANPOUR

Keine Proben, kein Bühnenbild, keine Regie… Nur ein versiegeltes Skript auf der Bühne und bei jeder Vorstellung ein anderer Darsteller oder eine andere Darstellerin. Er oder sie wird den Text auf der Bühne zum ersten Mal und einzigen Mal in seinem/ihrem Leben spielen und die Zuschauer auf eine Reise ins Ungewisse mitnehmen. Der junge Iraner Autor Nassim Soleimanpour entwickelte hiermit eines der aufregendsten Theaterexperimente der letzten Jahre: Eine ebenso spannende wie unterhaltsame Auseinandersetzung mit Macht, Manipulation und Gesellschaft. Seit seiner Premiere 2011 wurde das Stück in über 15 Sprachen übersetzt, international mehrfach ausgezeichnet und weltweit unter großem Erfolg gespielt. Ausgesetzt haben sich dem Experiment bisher unter anderem Prominente wie John Hurt, Ken Loach, Whoopi Goldberg, Corinna Harfouch, Christoph Maria Herbst oder Peter Simonischek und jetzt sind wir dran… Was kann schon schiefgehen?

Es spielen:
18.10.2019 – Alexander J. Beck
15.11.2019 – Sabrina Faber
13.12.2019 – Rainer Ewerrien („Magic Monday“, „Götter wie wir“ ZDF)
24.01.2020 – Glen Michael Arriola
14.02.2020 – n.n. (coming soon)
20.03.2020 – Christoph Stein
17.04.2020 – n.n. (coming soon)
22.05.2020 – n.n. (coming soon)
19.06.2020 – n.n. (coming soon)

…die weiteren Gäste werden demnächst bekannt gegeben!

Tickets gibt es ab sofort an allen Vorverkaufsstellen von ADticket/ReserviX (Komplette Liste unter https://www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html), telefonisch unter (069) 407 662 580 oder online zum selbst ausdrucken unter https://www.theater-alte-bruecke.de/spielplan


Was heute noch los ist...