Welthits auf Hessisch – 2.Termin wegen großer Nachfrage

Welthits auf Hessisch – 2.Termin wegen großer Nachfrage
Donnerstag | 26. März 2020 | 19:00 Uhr


Welthits auf Hessisch oder Die Verhessung der Welt

Ein Projekt der Frankfurter Musiker Tilman Birr und Elis mit Bass und Gitarre
So klingen Welthits, wenn alle Popmusik aus Hessen käme – was sie ja, simmerma ehrlich, eigentlich auch tut!

Aretha Franklin – Respect (Respekt)
Britney Spears – Hit me baby one more time (Schlaach misch, Mädsche, nochema)
Buena Vista Social Club – Chan Chan (Karl-Heinz)
Elvis Presley – Heartbreak Hotel (Herzbrechhotel)
Frank Sinatra – New York, New York (Neu-Iseborsch)
Katy Perry – I kissed a girl and I liked it (Isch hab e Mädsche geküsst…)
Manu Chao – King of the Bongo (Könisch Bongo)
Metallica – Enter Sandman (Ufftritt Sandmännsche)
Michael Jackson – Bad (Bös)
Miley Cyrus – Wrecking Ball (Abrissbern)
Paolo Conte – Via con me (Komm, mer gehe fort)
Outkast – Hey Ya (Hey Du)
Pharrell Williams – Happy (Glicklisch)
Rihanna – Umbrella (Reschescherm)
Take That – Back for Good (Zurück un guud)
The Proclaimers – I’m gonna be (500 Miles) (500 Meile)
The Offspring – Self Esteem (Selbstwertgefühl)
Wham! – Wake me up (Weck misch uff)

„Welthits auf Hessisch“ singen Hits der letzten 120 Jahre in hessischer Übersetzung. Das jedenfalls glaubt die Weltpresse. Tatsächlich aber haben sie diese Lieder alle selbst geschrieben. Schon im späten 19. Jahrhundert lernten sich Tilman Birr und Elis C. Bihn in einem Waldstück bei Dieburg kennen und fingen an, gemeinsam Lieder zu schreiben. In den Dreißigern gelang ihnen der Durchbruch mit “Sommerzeit”, das sie für einen Reichsapfel und ein Fabergé-Ei an den amerikanischen Komponisten George Gershwin verkauften. In der Folge schrieben sie für alle Großen der Welt und Hessens: Michi Jackson, den Michael- Schorsch,von der Band “WUMMS!”, die Schlägels und die Urenkelin von Albert Speer: Britney Speer. Aus Michael Jacksons „Bad“ die hessische Version „Bös“, aus dem Rihanna-Hit „Umbrella“ die Ballade „Reschescherm“.
Einem breiten Publikum wurden die beiden aber erst um 2015 bekannt, als ihre Bewährungshelfer ihnen YouTube erklärten und sie begannen, Videos hochzuladen. Seitdem werden sie auf der Straße von betrunkenen Frauenkegelvereinen erkannt und abgeschlabbert.
https://www.facebook.com/welthitsaufhessisch/
Tilman Birr auch Kabarettist und Autor komischer Romane & Elis sind Frankfurter, die dahin gehen, wo sich andere nicht hintrauen, (gemeint sind die Texte) aber auf Offenbach trifft es ja auch zu, deshalb kommen sie nun zu uns am 13.Februar in den Filmklubb.
Karten 19 € unter nic@filmklubb.de
Einlass & Speisen 19h
Konzert Beginn 20h


Was heute noch los ist...